Was hältst Du von den Vätermonaten?








Poll plugin by MMG

Selbstbezüglichkeit

Selbstbezüglichkeiten sind sehr faszinierend. Es geht dabei um eine Art logische Rückkopplung.

Ein beliebtes Beispiel sind die Sätze:

Der folgende Satz ist nicht wahr.
Der vorhergehende Satz ist wahr.

Man landet damit unwillkürlich in einer Endlosschleife - wie gesagt: Sehr faszinierend!



Douglas R. Hofstadter befasst sich in seinem Buch "Gödel, Escher, Bach. Ein Endloses Geflochtenes Band." auch mit dieser Thematik. Er stellt dabei Bezüge zwischen den Grafiken Eschers (z. B. Wasser, das im Kreis immer nach unten zu fliessen scheint), der Mathematik Gödels (Unentscheidbarkeit) und der Musik Bachs her.

Wer immer noch von obigem Beispiel gefangen ist, sollte dieses Buch lesen.


 

Seite toll? Klick Yigg!

Mein Shirt-Shop